169. Erfurter Weihnachtsmarkt vom 26.11. bis 22.12.2019

Vom Domplatz über den Fischmarkt, Wenigenmarkt, Anger bis zum Willy-Brandt-Platz erstreckt sich der Erfurter Weihnachtsmarkt mit tinsgesmt 6500 Lampen

und 135000 LEDs sorgen für ein besinnliches Amniente.Viele Verkaufsständen und vorweihnachtlicher Musik. Händler in kleinen Holzhäusern bieten ihre weihnachtlichen Waren zum Advent und Weihnachtsfest an. Besonders werden zahlreiche Thüringer Spezialitäten geboten, aber auch das Erfurter Schittchen (Weihnachtsstollen) und die Thüringer Bratwurst fehlen nicht. Weitere Anziehungspunkte sind einige Karussells, ein Auto-Scooter und ein Riesenrad,, eine Weihnachtspyramide sowie ein zauberhafter Märchenwald.

Mittelpunkt des Marktes ist die ca. 22 Meter hohe mit 27000 LED-Lämpchen festlich beleuchtete Weißtanne, die Krippe mit 14 handgeschnitzten, fast lebensgroßen Holzfiguren sowie die 12 Meter hohe original Erzgebirgische Weihnachtspyramide.

Vom Domplatz bis zum Anger bieten Händler in mehr als 200 weihnachtlich dekorirten Holzhäusern alles an, was zum Advent und zum Weihnachtsfest gehört.

Vor allem die bekannten Thüringer Spezialitäten, wie der Thüringer Christstollen, dürfen auf dem Weihnachtsmarkt nicht fehlen.

Musikalische Darbietungen ergänzen das vielseitige Angebot des Erfurter Weihnachtsmarktes

Ein weiterer Anziehungspunkt für groß und klein ist ein zauberhafter gestalteter Märchenwald.

Am Domplatz in den mittelalterlichen Kellergewölben unter dem Domberg auf einer Fläche von 500 qm findet die alljährliche Weihnachtsbindeausstellung „

Florales zur Weihnachtszeit“ statt. Hier zeigen viele Floristen aus Erfurt und anderen Regionen ihre Advents-und Weihnachtsgebinde.

Ein Bummel über die im 13. Jahrhundert aus Stein errichtete Krämerbrücke - mit 120 Metern die längste und mit 32 Häusern komplett bebaute und bewohnte Brückenstraße Europas - und die mittelalterlichen Straßen und Gassen mit ihren Kirchen und reizvollen Fachwerkhäusern sind nicht nur eine Augenweide,

sondern auch die ideale Meile für Weihnachtseinkäufe.

 

Besuchen Sie meine Videos:

 

Weihnachtsbindeschau "Florales zur Weihnachtszeit" vom 26. November bis 26. Dezember 2019

Das diesjährige Motto Holz und Traditionen“. Weihnachtliche Motive aus Natur und Stillleben - von Thüringer Künstlern auf Leinwand

gebannt - sind die Inspiration für Floristenmeister aus dem egapark, Thüringen und ganz Deutschland. Sie empfinden die festlich gerahmten

Gemälde floristisch nach und erwecken die 24 Gewölbenischen des Felsenkellers zum Leben. 

 

 

Besuchen Sie meine Videos zur Weihnachtsbindeschau von 2013 bis 2018

und auch meine Fotoshows

zur Fotoshow 'Florales zur Weihnachtszeit' 2010-bitte hier klicken!

 

Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap

Zuletzt geändert: 04.12.2019, 17:47:09