Vogel des Jahres 2021 - Rotkehlchen

Rotkehlchen zählen nicht zu den gefährdeten Vogelarten. Die neugierigen Gartenbewohner sind ganzjährig in Deutschland zu beobachten. Seine auffällige, namensgebende Brust macht es uns leicht, das Vögelchen zu erkennen. Auch der Gesang – eine Abfolge hoher Töne – ist sehr eingängig. Anders als bei vielen Singvogelarten können bei Rotkehlchen auch die Weibchen trällern.

Stunde der Gartenvögel

Die große Vogelzählung, immer am zweiten Mai-Wochenende

Die nächste Zählrunde findet vom 13. bis 16. Mai 2021 statt. Bis 24. Mai kann man seine Ergebnisse melden.

 

Anmeldung zur Zählung hier:

 

Zu den Video

Kleine Fotoshow

Star

Blaumeise am Brutkasten

 

Amselmännchen

Amselmännchen

Amsel bei der Futtersuche für den Nachwuchs

Ringeltaube

 

Rotkehlchen

Home

Links

Kontakt

Impressum

Sitemap

Zuletzt geändert: 21.03.2021, 15:40:39